PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • +++ADVENTSAKTION+++ 10€ geschenkt | Code: AV2 im Warenkorb eingeben | Ab 97€ Einkaufswert (Gültig: 04.12. - 10.12.2022)
Familienunternehmen seit 1983
Kostenloser Rückversand
Beratung durch Fachpersonal +49 9545 35980-0

Partner - Helly Hansen – Unser Partner für widerstandsfähige Arbeits- und Funktionskleidung

LOA05121-707Ob steile Gletscherhänge oder die raue See: Helly Hansen war und ist seit jeher eine Marke der Extreme. Täglich begleitet und schützt Helly Hansen Kleidung eine Vielzahl an Extremsportlern in aller Welt – und das nicht ohne Grund: Helly Hansen steht seit mittlerweile über 140 Jahren für widerstandsfähige, langlebige und praxistaugliche Kleidung. Darum möchten wir Dir im heutigen Beitrag zeigen, was Helly Hansen auch für die Bereiche Arbeitskleidung und Funktionskleidung so besonders macht und weshalb wir so überzeugt sind. Wenn Dich im Speziellen die Helly Hansen Regenkleidung sowie die Frage, wie man bestenfalls die passende Kleidung für den Regen auswählt, interessieren, dann schau auch gerne bei unserem Artikel „TIPPS – Die richtige Regenkleidung – Damit macht dich keiner nass!“ vorbei.

Geschichte – Von Kleidung für die eigene Segelcrew zu innovativster Arbeits- und Funktionskleidung

Hochwertige und durchdachte Arbeitskleidung und Funktionskleidung wie die Kleidung von Helly Hansen entsteht selbstverständlich nicht von heute auf morgen. Hinter den einzigartigen Technologien, welche der Arbeitskleidung und Funktionskleidung von Helly Hansen zugrunde liegen, stecken mittlerweile über 140 Jahre an Erfahrung. Die lange Reise von Helly Hansen Arbeitskleidung und Funktionskleidung beginnt mit Segel-Kapitän Helly Juell Hansen, welcher im Jahr 1877 nach einer Möglichkeit suchte, seine Crew vor den harschen Umwelteinflüssen der norwegischen See zu schützen. Helly Hansen erfand mithilfe der Benutzung von Leinöl wasserdichte Kleidung wie Jacken, Hosen, Hüte und wasserdichte Planen, welche schon bald darauf einen großen Erfolg feierten. Die Helly Hansen Kleidung bekam beispielsweise bereits im Jahr 1878 ihren ersten Award bei der World Expo in Paris verliehen.

Quelle: https://youtu.be/D99wVTOt0XI

Titelbild-2UzZTb70cjMLt8

helly_hansen_workwear_9_19_julian_bueckers_high_res_62-1Einen weiteren essentiellen Entwicklungspunkt der Arbeitskleidung und Funktionskleidung von Helly Hansen stellt das im Jahr 1949 eingesetzte PVC-Material dar, welches die Wasserdichtigkeit der Helly Hansen Kleidung weiter verbesserte und daraufhin flächendeckend eingesetzt wurde. Nur einige Jahre später erweiterte Helly Hansen die bestehende Kleidung um Funktionskleidung und Kleidung wie das klassische Fleece für den Wärmeerhalt. Im Jahr 1984 gelangte die erste Helly Hansen Kleidung mit der berühmten Helly Tech® Technologie an den Markt. Helly Tech® ermöglichte Helly Hansen Kleidung welche wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv ist, was somit einen riesigen Gewinn für die Outdoor- und Sportwelt sowie für die Helly Hansen Arbeitskleidung darstellte. Ein Produkt, welches über diese außergewöhnliche Technologie verfügt, ist zum Beispiel die Helly Hansen Oxford Shell Jacke. Nachdem Helly Hansen in der Zwischenzeit das eigene Sortiment neben Kleidung auch um Schuhe und Stiefel erweiterte, wurde die Helly Hansen Kleidung bereits im Jahr 2012 um eine weitere Technologie reicher: H2 Flow™ sorgt für ein durchdachtes Luft-Zirkulationssystem innerhalb der Helly Hansen Kleidung, welches für eine effektive Regelung der Körpertemperatur sorgt. Heute produziert Helly Hansen dank der vielen innovativen Technologien Arbeitskleidung und Funktionskleidung, welche Arbeiter auf der ganzen Welt aktiv unterstützen und schützen.

 

Overbeck_Workwear-008-1

 

Overbeck_Workwear-003-1

Nachhaltigkeit und Qualität für einen verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Ressourcen

Als Unternehmen, welches aufgrund der Natur entstanden ist, bemüht sich Helly Hansen in bestem Maße, die Herstellung und den Verkauf der eigenen Kleidung so umweltfreundlich und nachhaltig wie möglich zu gestalten. Einen großen Faktor, der dazu beiträgt, dass die Kleidungsindustrie häufig nicht sehr nachhaltig ist, bilden kurze Tragedauer und häufiger Neukauf von Kleidung. Um dem effektiv entgegenwirken zu können, gestaltet Helly Hansen die eigene Arbeitskleidung und Funktionskleidung so robust und langlebig wie möglich, sodass die Kleidung über Generationen weitergeben werden kann und die Ressourcen in bester Weise geschont werden können. Zudem liefert Helly Hansen bei einigen Produkten ein „Repair Kit“ mit, sodass beschädigte Arbeitskleidung oder sonstige Kleidung gegebenenfalls repariert und weiterhin getragen werden kann. Auch auf korrektes Waschen sollte bei der eigenen Helly Hansen Arbeitskleidung und Funktionskleidung wertgelegt werden, um sie in optimalem Zustand zu halten. Ein weiterer Beitrag zur Nachhaltigkeit wird beispielsweise durch Helly Hansen Funktionskleidung aus Merinowolle, wie das Helly Hansen Lifa Merino Crewneck Funktionsshirt Langarm, geleistet, da das Material extrem vorbeugend gegen Gerüche wirkt, wodurch die Kleidung aus Merinowolle wesentlich seltener gewaschen werden muss, als es beispielsweise bei Baumwolle der Fall ist. Um das Tierwohl zu gewährleisten verwendet Helly Hansen bei der Produktion der eigenen Kleidung  nur Wolle von ZQ-zertifizierten Züchtern sowie RDS-zertifizierte Daunen.

HellyH-workwear-location-1711021959-1

Praxisorientierte Helly Hansen Arbeitskleidung, Funktionskleidung und Kleidung für den Wärmeerhalt

Overbeck_Workwear-024-1

Mit unserem Helly Hansen Sortiment an Arbeitskleidung, Funktionskleidung sowie Kleidung für den Wärmeerhalt möchten wir Dir eine breite Palette an vielfältigsten Ausrüstungsgegenständen bieten, die bei der Arbeit oder ggf. vor harschen Umwelteinflüssen schützen und Deinen Alltag so angenehm wie möglich gestalten sollen. Für die optimale Sicherheit auf verschiedensten Baustellen – ob bei der täglichen Arbeit oder Zuhause – bieten wir Dir Helly Hansen Sicherheitsschuhe wie den Helly Hansen Oxford Boa Low Sicherheitsschuh der Sicherheitsklasse S3. Dieser ist wasserfest, durchtrittssicher, antistatisch, mit einer Zehenkappe versehen und schützt Dich vor einer Unmenge an Gefahren oder Verletzungen durch kleine Unachtsamkeiten. Interessierst Du Dich für die Frage, was Du bei der Wahl des eigenen Sicherheitsschuhs beachten solltest? Dann mach Dich auf unserem Beitrag „TIPPS – Wie finde ich den richtigen Sicherheitsschuh?“ schlau. Neben passendem Helly Hansen Schuhwerk fehlt für die geeignete Arbeitskleidung selbstverständlich noch Kleidung wie die Helly Hansen Chelsea Evolution Arbeitshose, welche robust genug ist, um den fordernden Arbeitsalltag zu überstehen. Die unterste Schicht Deiner Arbeitskleidung sollt ordentliche Funktionskleidung wie das Helly Hansen Lifa Max Funktionsshirt Langarm bilden, welches einen äußerst effektiven Schweißabtransport ermöglicht und so Überhitzung oder Unterkühlung vermeidet.

C-A-1Für warme Tage bieten wir Dir selbstverständliuch auch kurzärmlige Alternativen wie das Helly Hansen Lifa Active Funktionsshirt Kurzarm. Für kalte und regnerische Tage empfiehlt sich warme Kleidung als Mittelschicht wie die Helly Hansen Oxford Fleece Jacke, sowie eine regenfeste Kleidung als Außenschicht wie die Helly Hansen Oxford Shell Jacke. Auf diese Weise bist Du vor allen Wettereinflüssen sowie vor Gefahren im Arbeitsalltag maximal geschützt und kannst Dich voll und ganz auf Deine Tätigkeit fokussieren.

Wir hoffen, wir konnten Dich von den vielen Vorzügen unseres großartigen Partners Helly Hansen überzeugen! Falls Du Fragen zu einzelnen Produkten hast oder diese gerne persönlich anprobieren möchtest, dann erreichst Du uns telefonisch oder in unserem Ladengeschäft; unsere aktuellen Öffnungszeiten findest Du hier. Welche ist Deine Lieblings Helly Hansen Kleidung? Lass es uns gerne in einem Kommentar wissen!

Bis zum nächsten Mal!

Dein Benedikt

Benedikt_AmonKYTbQ3NZqFYl4_800x800hGme1rQeE7gKf

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sale